Markenpremiere: VOLUMe K by Kesseböhmer

„tRACK“ – Regal als Designobjekt

„Be the voice, not the echo“, unter diesem Motto definiert „tRACK“ den Trend zur offenen Wohnraumgestaltung neu. Als Solitär oder Systemregal mit wandelbarer Rastereinteilung bietet es sich dem planungsstarken Partner als Teil gehobener ganzheitlicher Raumkonzepte an und kommt dem Wunsch nach skulpturalen, individualisierten Wohnräumen entgegen. Konsequent designt bis ins Detail hat „tRACK“ das Zeug zum zeitlosen Klassiker. Als eigenständiges Designobjekt, das seine Kraft aus sich selbst heraus schöpft, gibt dieses Möbel mit seinen markanten T-Konnektoren und der luftig-spannenden, horizontalen Architektur ein souveränes Statement ab, für Ausgewogenheit, Beständigkeit und modernen Lifestyle.

„VOLUMe K by Kesseböhmer“ steht als Designbrand hinter dem Produkt „tRACK“ und mit ihr traditionsreiches Handwerk seit 1954, erfahrene Ingenieurskunst und modernste Metalloberflächenbearbeitung. Die imm 2019 markiert international den Startpunkt für die Marke und für die Kooperation mit dem deutschen Vertriebspartner, der Möbelmanufaktur Form-Exclusiv Design Wiemann. Auf dem Stand T048/U049 in Halle 11.3 spielt „tRACK“ im Ensemble einer von internationalen Design-Ikonen geprägten, visionären Messeinszenierung, die vom Geist des Edlen und Besonderen lebt und in dieser Komposition eine Weltpremiere darstellt.

Diese Seite teilen