Garant Gutes Wohnen

Zwei Existenzgründer überzeugt

Zwei Neuzugänge vermeldet die Garant Gruppe. Das Besondere daran: Beide Firmen sind Existenzgründer. Mein Wohnstudio, Seevetal, und E & E Möbel, Bielefeld, starteten in die Selbständigkeit mit Hilfe der Unterstützung durch die Verbundgruppe.

Am 2. September eröffnete in der an die südliche Stadtgrenze von Hamburg heranreichenden Gemeinde Seevetal „Mein Wohnstudio“ (mehr dazu in der Oktober-Ausgabe der „möbel kultur“). Stephan Jochens und Andreas Rehm, die ihre Branchenerfahrungen aus ihrer langjährigen Mitarbeit bei Möbel Kraft einbrachten, führen nun ein 480 qm großen Einrichtungsstudio. Von Anfang an legten sich die Existenzgründer auf die Partnerschaft bei Garant Gutes Wohnen fest und setzen auf den Erfolg mit der exklusiven Kollektionsmarke „Liva“. „Eine individuelle Kollektion aus dem Bereich Garant Gutes Wohnen konnten wir mit Hilfe unserer Hitlisten zusammenstellen. Dazu gehören Modelle, von denen wir aus Erfahrung wissen, dass sie gut funktionieren“, so Frank Walenta, Geschäftsleitung Zentraleinkauf der Garant Gruppe. Zu den Lieferanten gehören Wöstmann, RMW, Niehoff genauso wie Himolla, Franz Fertig, Koinor oder Violetta. „Bei der Auswahl haben wir es trotzdem geschafft, unserer Linie treu zu bleiben“, ergänzt Andreas Rehm.

Der zweite Neuzugang ist E & E Möbel in Bielefeld: Der geschäftsführende Gesellschafter Friedhelm Huß gehörte mit seinen bisherigen Möbelhandelsaktivitäten keinem Verband an. Nachdem er sein zuletzt in Enger in Westfalen als Speisezimmerspezialist geführtes Haus aufgegeben hatte, startete er Anfang Oktober unter dem neuen Firmennamen E & E Möbel in Bielefeld. Seine Entscheidung, schon im August neuer Handelspartner im Modul Garant Gutes Wohnen zu werden, hatte strategischen Hintergrund. Durch die geplante Sortimentserweiterung um Wohnwände und Polstermöbel nutzte er die Sortimentsberatung des Verbandes. Als besonderes Highlight der neuen Ausstellung nimmt die exklusive Kollektionsmarke „Liva“ eine große Fläche im Erdgeschoss ein. „Im starken Wettbewerb in Bielefeld brauche ich im Angebot diese Alleinstellung“,

so Huß.

Für ihn stellt die Standortveränderung in eine stark frequentierte Lage sowie die Sortimentserweiterung um die Bereiche Wohnen und Polster die zukunftsorientierte Existenzsicherung auch für die nächste Generation dar. Darüber hinaus sorgten zunehmende Nachfragen von Kunden sowie die Fachhandels- und Beratungskompetenz seines Teams für die Veränderungen. Die Unterstützung durch die Garant Gruppe bei der Ladengestaltung war dazu eine willkommene Hilfe. Die perfekte Vorbereitung und die im lokalen Einzugsbereich stark beworbene Geschäftseröffnung sorgten von Anfang an für große Aufmerksamkeit. Am 5. Oktober wurde mit einer von Stammkunden, Freunden und Geschäftspartnern zahlreich besuchten VIP-Eröffnung der Start des neuen Geschäftes der E & E Möbel GmbH gefeiert.

Diese Seite teilen