BoConcept kooperiert jetzt mit der Automarke Smart.

BoConcept

Zusammenarbeit mit der Automarke Smart

Premiere für BoConcept: Erstmals kooperiert der dänische Hersteller mit der Automarke Smart. Die Brands wollen jetzt mit der "Smartville"-Möbelkollektion und dem "Smart Fortwo BoConcept Signature Style" gemeinsam Gas geben. Alle Produkte wurden von beiden Kreativteams zusammen gestaltet. Das Fahrzeug basiert auf dem "Smart Brabus Cabrio". Dank besonderer Farb- und Stoffelemente, die sich auch bei den Möbeln finden, wirkt das Auto-Interieur wohnlich. "Für mich ist der Smart nicht nur ein Auto. Er ist ein Statement für das urbane Leben. Wir teilen dieselbe Leidenschaft, die in intelligentem Design mit außergewöhnlichem Aussehen resultiert", betont Claus Ditlev Jensen, Collection Director von BoConcept.

So ist die "Smartville"-Kollektion - bestehend aus Sofa, Loungesessel, Couchtisch und Accessoires - inspiriert vom klaren und ikonischen Design der Smart-Modelle, gepaart mit dem minimalistischen Look und der Funktionalität der BoConcept-Möbel. Das modulare Sofa beispielsweise hat mit seinem Basismodul die Originalgröße eines "Smart Fortwo" von 2,69 m. Auch bei Farbe und Stoffauswahl ist der Wiedererkennungswert groß: Das Sofa gibt es in tabakbraunem Leder oder hellgrauem Filzstoff und mit kontrastgelben Stichnähten.

Abgerundet wird das Programm durch den Couchtisch - erhältlich in den Farben Gelb, Weiß, Eiche, Walnuss und Schwarz sowie farblich kombinierbaren Beinen. Passend dazu gibt es eine Reihe verschiedener Accessoires wie Tassen, Kissen, und eine Holzuhr. Die Möbel sind ab dem 5. März weltweit in allen BoConcept-Shops erhältlich.

Diese Seite teilen