Proposte

Zum Jubiläum in Top-Form

Viel Samt und Finessen: In Top-Form und wie gewohnt mit eigenem, besonderem Charme präsentierte sich die Proposte zum 25-jährigen Jubiläum. Mit feinsten Textilien warteten die 89 Aussteller, darunter 42 aus Italien, in der Villa Erba in Cernobbio auf. Die Kauflaune der Besucher sorgte durch die Bank weg für gute Stimmung.

Immer öfter zeigen Aussteller ihre Stoffe auch in Praxiseinsatz, ob als Kissen oder Polstermöbel und immer emotionaler sind die Geschichten dazu. Als Erlebnis für die Sinne inszenierte beispielsweise Gebr. Munzert die neue „Pivot"-Produktlinie "Pure Touch" oder Para das Thema „Indigo".

Der internationale Charakter wird deutlicher. Erstmals war MTL aus den USA in der Villa Erba dabei und mit der Resonanz viel zufriedener als mit der beim externen Auftritt in einem Hotel 2016. Auch Neutex feierte eine gelungene Premiere. Von Anfang an dabei sind als Aussteller 13 Unternehmen aus Italien, die mit einem limitierten Kunstwerk von Paolo Gonzato ausgezeichnet wurden, der aus ihren Stoffen auch die Collage kreierte, die im Eingangsbereich schwebte.

Dass die ausstellenden Unternehmen einen Umsatz von deutlich über einer Mrd. Euro erzielen, unterstreicht die Bedeutung der Proposte, die sich für die Zukunft gut aufgestellt sieht. Über die Trendfarben 2018 referierte die französische Groupe Carlin – Creative Trend Bureau. Mit einer Gala gefeiert wurde die erfolgreiche Vergangenheit. Stargast Mario Biondi riss das Publikum zu Standing Ovations hin.

Impressionen von der Messe vermittelt unsere Bilderstrecke, in der kommenden „möbel kultur" lesen Sie einen ausführlichen Bericht.

Diese Seite teilen