LivingKitchen

Zukunft zum Anfassen

Viel Action erwartet das Messepublikum zur "Living Kitchen" vor allem in Halle 4.1. Neben der zentralen Showbühne für abwechslungsreiches "Cooktainment" hat die Koelnmesse verschiedene Sonderschauen in Vorbereitung. Ein Projekt ist beispielweise "La Cucina" - eine mediterran inspirierte Kommunikationsküche, die der Designer Matteo Thun mit dem italienischen Massivholzspezialisten Riva 1920 gestaltet hat. Die Zulieferindustrie präsentiert ihre Innovationen im Rahmen einer Ausstellung "interzum@LivingKitchen". Ein besonderer Schwerpunkt gilt auch dem Thema Leichtbau, das von der Gemeinschaft "igeL" dargestellt wird.

Fünf Lebenwelten bilden zusammen das zukunftsorientierte Studentenprojekt "Connect Creativity" der durch verschiedene Unternehmen unterstützten Kooperation "future_bizz". Und ganz an den aktuellen Wünschen der Verbraucher ausgerichtet ist das Projekt "Traumküche 2011", dem eine Umfrage durch die Kundenzeitschrift der Bausparkasse Schwäbisch Hall "House and more" voranging. Die Resultate wird man - umgesetzt durch Alno und Bosch - erst ab dem 17. Januar in der Halle 4.1 sehen. Zum Finale wird ein Gewinner der Fragebogen-Aktion ausgelost, der die "Traumküche" in sein reales Zuhause einbauen kann.

Diese Seite teilen