Felix Edzard im Gespräch mit der "P&G".

Edzard

Zukunft im Silberglanz

Die Marke Edzard steht seit 1975 für einen klassischen Einrichtungsstil mit Artikeln aus Silber, Edelstahl oder Glas. Felix Edzard führt das Familienunternehmen seit 2012 in dritter Generation. Dass hinter den Kulissen unter seiner Leitung ein stringenter Modernisierungskurs eingeschlagen wurde, davon konnte sich „P&G“ direkt vor Ort am Firmensitz in Bremen überzeugen. Darüber hinaus berichtet er über die Sourcing-Herausforderungen, weshalb das Unternehmen das Sortiment derzeit auf 700 Artikel verschlankt hat, denn die Verfügbarkeit muss gegeben sein – etwas mehr als ein Zehntel davon kommt jedes Jahr neu in die Kollektion. Die komplette Story lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der „P&G“.

Diese Seite teilen