Die Emotions4life-Studiogruppe zieht im November in das Wellmann-Gebäude in Hiddenhausen.

Emotions4life

Zieht ins Wellmann-Gebäude

Bereits zum 1. November 2011 wird die Emotions4life-Studiogruppe ihr neues Domizil in Hiddenhausen, Industriestraße 76, beziehen. Grund: die gute Firmenentwicklung des Spezialisten im Bereich der visuellen Medien, der u. a. auch im Bereich Möbelfotografie tätig ist. Erst im März hatte das Unternehmen neue Großraumstudios in Hiddenhausen bezogen, die Verwaltung verblieb allerdings noch in Bünde. Doch es zeichnete sich schnell ab, dass die 1.200 qm nicht ausreichen werden, auch die Fahrstrecke von Bünde (Firmensitz) nach Hiddenhausen war nicht optimal. Nun soll alles, auf größerer Fläche, gemeinsam in Hiddenhausen untergebracht werden. "Hier haben wir genügend Platz um in den nächsten Jahren weiter zu wachsen. Wir haben außerdem die Option weitere Teile zu kaufen, sodass wir uns maximal auf 5.500qm an diesem Standort vergrößern können", betont Geschäftsführer Tino J. Röse. Die Studiofläche beträgt nun ab November 1.650 qm, mit Studios von 25 bis 500 qm. Zum Team von Emotions4life gehören Fotografen, Innenarchitekten, Handwerker, Requisiteure und Grafiker.

Diese Seite teilen