Zeyko wird auf der Area30 im Kitchen Center Löhne ausstellen.

Kitchen Center Löhne

Zeyko kommt für Ewe

Zur kommenden Area30 wird Ewe Küchen nicht länger im Kitchen Center Löhne ausstellen, stattdessen hat sich die Schwarzwälder Küchenmanufaktur Zeyko an deren Stelle eingemietet. „Wir freuen uns sehr darauf, wieder dabei zu sein“, so Zeyko-Geschäftsführer Dr. Christian Hilz. „Der Stand beim Eingang mit mehreren großen Schaufenstern ist für uns sehr attraktiv, da wir so schon von außen unser Produkt sichtbar machen können.“

Auf der Küchenmesse wird Zeyko aus dem vorhandenen Programm schöpfen und dieses mit neuen Elementen anreichern. Präsentiert werden Lösungen für den Übergang zu Wohn- und Arbeitsbereich, funktionelle Ideen für Küche und Waschbereich sowie ein Prototyp für eine neue Produkt-Linie aus dem grifflosen Bereich.

Zeyko wird auf dem 170 qm großen Stand seine speziellen Oberflächen und Design-Details zeigen sowie das „ZeykoRack“ wie schon zur LivingKitchen vorstellen, das als mobile Mini-Küche für kleinen Wohnraum konzipiert ist. Synergien mit den Schwesterfirmen Trendstore und Brunold werden in den Bereichen Oberflächen und Neuentwicklungen von Prototypen erlebbar sein.

Diese Seite teilen