EK Servicegroup

Young Networker reisten nach Dänemark

Nach dem vergangenen Fachtreffen in Zürich führte der Weg von knapp 30 jungen Unternehmern aus dem Mitgliederkreis der EK Servicegroup ins dänische Billund. Auf dem Veranstaltungsprogramm standen unter anderem ein Impulsvortrag zum Thema „Versicherungen“, ein Instagram-Workshop, Abstecher in die Welt der Lego-Steine sowie der auf dem Weg liegende Besuch einen Kollegen-Fachgeschäfts. Zum unabhängigen Netzwerk der EK Junioren zählen aktuell über 100 Mitglieder aus fünf Ländern.

Diese Seite teilen