Möbel Ehrmann

Will in Landau erweitern

Möbel Ehrmann will sein Stammhaus in Landau erweitern. Wie die "Immobilien Zeitung" berichtet, hat Geschäftsführer Horst Ehrmann einen entsprechenden Bebauungsplan bei der stadt eingereicht. Demnach soll die VK-Fläche von derzeit 12.200 qm auf 19.700 qm wachsen. Außerdem ist ein Umbau des gegenüberliegenden Lagergebäudes vorgesehen, in dem weitere 3.500 qm VK-Fläche entstehen sollen. Und auch für die Gastronomie wird mehr Platz eingeplant. Statt wie bislang 75 qm soll der Gastraum künftig 500 qm umfassen.

Diese Seite teilen