Gwinner

Wieder in Köln

Nach einjähriger Pause wird Gwinner 2018 wieder an der „imm cologne“ teilnehmen. Das Unternehmen hatte sich entschlossen, nur noch alle zwei Jahre in Köln auszustellen. Auch Standkonzept und -platz sind neu: Auf gut 400 qm präsentiert sich der Kastenmöbelhersteller in Halle 5.2 (Stand C10) – in direkter Nachbarschaft der Hartmann Möbelwerke. „Wir stellen dem Publikum interessante Wohnprogramme und eine komplett eigenständige Kollektion an Speisezimmermöbeln mit Stühlen, Bänken und Esstischen vor“, betont Geschäftsführer Burkhard Schmidt. Erst im Herbst zur Hausmesse hatte Gwinner das Sortiment um Esszimmer erweitert.

Diese Seite teilen