Call for Speakers: Die AMK sucht für ihren Länderinformationstag "Brasilien" noch Referanten aus der Küchen- oder Zulieferbranche.

AMK

Wer kennt sich aus am brasilianischen Markt?

Die Länderinformationstage zu China, Russland, Indien und Türkei waren bereits ein voller Erfolg. Das nächste Thema der AMK heißt nun "Brasilien" und findet am 22. November wiederum in Köln in Partnerschaft mit der Koelnmesse resp. "LivingKitchen" statt. Um auch diesmal einen möglichst breiten Kanon an Expertenbeiträgen und Erfahrungen bieten zu können, ruft die AMK Repräsentanten aus der Küchen- oder Zulieferbranche auf, durch ein 20-minütiges Impulsreferat zum Gelingen des Länderinformationstags beizutragen.

Fragestellungen sind: Was unterscheidet das Zielland vom heimischen Markt? Wie verlief der Markteintritt, wo liegen die Hemmnisse und wie lassen sie sich beseitigen? Welchen Stellenwert nehmen Küche und Kochen im Zielland ein? Welche Distributionsstrukturen sind vorhanden, und wie entwickelt sich der Markt?

Wer Interesse an einem solchen Referat hat, melde sich unter Tel. 0621/8506100 bei der AMK.

Diese Seite teilen