Römertopf

Wechsel in der Vertriebsleitung

Nach fast 20 Jahren bei Römertopf verlässt Vertriebsleiter und Prokurist Michel Rouland zum 15. September das Unternehmen. „Herr Rouland hat sein Fachwissen sowie sein Engagement unablässig in seine Arbeit eingebracht. Dafür gilt ihm ausdrücklicher Dank“, so Geschäftsführer Frank Gentejohann. Rouland wird seine Karriere in leitender Funktion in einem Unternehmen der Pharma-Branche fortsetzen.

Für einen Nachfolger ist bereits gesorgt: Volker Voss, zuletzt Senior Key Account Manager im Vertriebsteam bei Elo, übernimmt die Position von Michel Rouland. Im Zuge des 50-jährigen Firmenjubiläums arbeitet Römertopf derzeit an einem Marken-Relaunch. „Mit Volker Voss als Branchen-Profi an Bord wird uns die Umsetzung und Implementierung der neuen Markenausrichtung perfekt gelingen“, sagt Gentejohann. Voss ist bereits seit Mitte August im Unternehmen und für die Westerwälder Traditionsmarke im Einsatz.

Diese Seite teilen