Andreas Thaler

Von Garant wieder zu GfM-Trend zurück

Der im April von GfM-Trend zur Garant Gruppe gewechselte Andreas Thaler verlässt seinen Posten als Key Account Manager DACH Ende Juli im besten gegenseitigen Einvernehmen, heißt es aus Rheda-Wiedenbrück. Andreas Thaler ist bis dahin freigestellt und wechselt anschließend zur alten Wirkungsstätte nach Neustadt an der Donau. Bereits zum 1. August kehrt er auf eigenen Wunsch wieder zu GfM-Trend zurück. Dort übernimmt er die Aufgabe des Key-Account-Managers Österreich/Schweiz. In dieser Position war Thaler vor seinem Wechsel zur Garant-Gruppe für den Verband bereits seit 2011 tätig.

GfM-Trend-Geschäftsführer Joachim Herrmann zeigt sich zufrieden über die Rückkehr Thalers: „Wir sind sehr glücklich, dass Andreas Thaler den Weg zurück zu GfM-Trend gefunden hat. Bevor er uns verlassen hat, trug er maßgeblich die Verantwortung für die positive Entwicklung und das Wachstum unseres Verbandes in Österreich und der Schweiz. Wir sind davon überzeugt, dass er diesen Erfolgskurs ab August so gut wie nahtlos fortsetzen wird.“

Diese Seite teilen