Viele Unternehmen des Kompetenz-Zentrums Textil+Sonnenschutz fertigen jetzt auch Mund-Nasen-Masken. Foto: Alfred Apelt GmbH

Kompetenz-Zentrum Textil+Sonnenschutz

Viele Mitglieder stellen ihre Produktionskapazitäten um

Als Reaktion auf die Corona-Pandemie stellen immer mehr Mitgliedsunternehmen der drei Partnerverbände Heimtex, Matratzenverband und innenliegender Sicht- und Sonnenschutz ihre Fertigung ganz oder teilweise auf die Produktion von Mund-Nase-Masken oder ähnlichen Hygiene- und Schutzprodukten um. Damit stellen sie sicher, dass die Unternehmen sowie die Beschäftigten zumindest teilweise weiter arbeiten können. Darüber hinaus helfen sie dabei, dass die Lücke, die derzeit bei der Versorgung mit den so dringend zur Eindämmung der Pandemie benötigten Artikeln geschlossen wird.

Eine Liste der Firmen, die jetzt auch Mund-Nase-Masken und ähnlichen Produkten herstellen, finden Sie hier.

Im Kompetenz-Zentrum Textil+Sonnenschutz in Wuppertal haben sich der Verband der Deutschen Heimtextilien-Industrie, der Verband innenliegender Sicht- und Sonnenschutz sowie der Fachverband Matratzen-Industrie zusammengeschlossen. Seit nunmehr fast drei Wochen unterstützen sie ihre Mitglieder durch praxisrelevant und überschaubar aufbereitete Informationen zur Pandemie.

Diese Seite teilen