Nils Klytta, Vertriebsleiter Deutschland Süd, verlässt Ewald Schillig.

Ewald Schillig

Vertriebsleiter für Süddeutschland wechselt das Lager

Kurz vor dem Start der Hausmesse ist eine solche Nachricht gar nicht zu gebrauchen. Dementsprechend ist Ewald Schilligs Vetriebsleiter Manfred Merten der Ärger anzumerken, wie ein kurzes Statement aus Ebersdorf verrät: "Wir teilen mit, dass Nils Klytta, Vertriebsleiter Deutschland Süd, unser Unternehmen verlassen wird. Er hat uns heute, unmittelbar vor dem Start der Hausmesse darüber informiert, dass er künftig für einen Wettbewerber tätig wird. Herr Klytta wurde daraufhin mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben und Tätigkeiten für unser Unternehmen entbunden."

Dennoch will man wohl nicht ganz im Streit gehen. Merten dankt für die "erfolgreiche Arbeit im Unternehmen" und wünscht für den "weiteren beruflichen Weg alles Gute".

Diese Seite teilen