KSV

Verstärkung im Key Account

Mit 420 Anschlusshäusern baut der 2008 gegründete Küchen-Spezial-Verbund (KSV) seinen Radius kontinuierlich aus – und braucht entsprechend auch personelle Verstärkung. Neu ins Team aufgenommen wurde zum 1. April Oliver Tempke als Key Account Manager. Ein Küchenprofi mit mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Branche, die er sich im Handel, in der Industrie und in der Verbandslandschaft erworben hat.

„Wir freuen uns sehr, mit Herrn Tempke einen erfahrenen Branchenexperten beim KSV zu begrüßen und sind überzeugt, dass Herr Tempke optimal in unser Team passt“, ist sich Willibert Fröschen, Geschäftsführer des KSV, sicher. 

Diese Seite teilen