AMK

US-Update als Videokonferenz

Kurz vor Jahresschluss haben AMK-Mitgliedsunternehmen noch einmal Gelegenheit zu einer Online-Veranstaltung über die Situation für deutsche Küchenunternehmen am US-Markt. Aufgrund zahlreicher Rückfragen zum Thema USA und zur ursprünglich für Februar 2021 geplanten Messe KBIS in Orlando (findet jetzt virtuell statt) wurde mit der NKBA, dem Eigentümer der KBIS, kurzfristig ein USA-Informations-Update organisiert. In einem einstündigen Roundtable werden am Mittwoch, 16. Dezember um 16:00 bis ca. 17:00 Uhr verschiedene Speaker zu drei Themenschwerpunkten berichten: Aktueller Marktüberblick USA – Der Weg in den US-Markt und Praktische Möglichkeiten zum Brand-Building.

Diese Seite teilen