Dr. Georg Emprechtinger, geschäftsführender Eigentümer Team 7

Team 7

Umsatzplus und Expansionspläne

Stattlich: Im ersten Halbjahr 2011 verbucht Team 7 ein Umsatzplus von 15 Prozent und steigert damit seinen Umsatz im Vorjahresvergleich auf 39,5 Mio. Euro. Inhaber Dr. Georg Emprechtinger erwartet für das Gesamtjahr einen Umsatz von 75 bis 80 Mio. Euro. Generiert wurde das Wachstum durch die Kernmärkte ísterreich, Deutschland und Schweiz. Außerdem konnte Team 7 in den Ländern Frankreich, Benelux, England und Amerika stark zulegen. Auch Russland steht im Visier des oberösterreichischen Designmöbel-Hersteller. Soeben wurde ein Flagship-Store in Moskau eröffnet - zwei weitere Geschäfte sind in Planung. Aktuell liegt der Exportanteil bei 81 Prozent.

Darüber hinaus startet Team 7 eine neue Expansionsoffensive: Bis 2015 will der ökologische Möbelhersteller 25 Mio. Euro in den Aus- und Umbau der Produktion investieren. Eine ähnliche Summe ist für die Markt- und Produktentwicklung vorgesehen. Ein Großteil wird in den Standort Ried fließen, wo Team 7 bereits ein neues, 14.000 qm großes Grundstück gekauft hat, um dort eine Fertigungshalle, ein Logistikzentrum, ein Bürogebäude und ein Schauraum zu bauen. Mit dieser Fläche verdoppelt sich das Gesamtareal des Standortes auf 28.000 qm.

Diese Seite teilen