Ulrich Gaupp verlässt Hukla Matratzen.

Hukla Matratzen

Ulrich Gaupp geht - Andre König übernimmt die Geschäftsführung

Nachdem Ende März die belgische Unternehmensgruppe Somnis Bedding bei Hukla Matratzen eingestiegen ist, steht nun das zukünftige Management. Es wird mit bekanntem Personal besetzt. So übernimmt der bisherige Finanzchef Andre König die Geschäftsführung. Den Vertrieb leitet weiterhin Jürgen Patton. Er wird dabei nach wie vor durch den langjährigen Vertriebsleiter Gustav Schwab unterstützt. Ebenfalls weiter an Bord ist Gerhard Essig für den Bereich Produktmanagement und -entwicklung. Neu im Team ist der ehemalige EDV-Leiter der Hukla Möbel GmbH, Malte Bokelmann.

Aus der Geschäftsleitung ausgeschieden ist bereits der bisherige Inhaber Mathias van Roij. Zudem verlässt Geschäftsführer Ulrich Gaupp das Unternehmen. Er wird Hukla noch bis Ende Mai operativ zur Verfügung stehen.

Neben den personellen gibt es auch strategische News. So plant Hukla die kurzfristige Verlagerung des Unternehmens inklusive Verwaltung an den Stammsitz in Haslach. Die Produktion soll in allen Bereichen aufrechterhalten und aktualisiert werden. "Erfreulich ist für Hukla, dass viele Verbände und Kundengruppen gerade auch in der aktuellen Situation dem Unternehmen die Treue gezeigt haben und neue Kundenprojekte bereits angestoßen sind. Für alle aktuell laufenden Verbandskontrakte konnte erreicht werden, dass Hukla weiterhin als Lieferant gelistet ist", betont das Unternehmen in einer Presseerklärung. Des weiteren könne auch die Nutzung der Marke Hukla den Kunden zugesichert werden.

Diese Seite teilen