Bereits seit Anfang des Jahres steht Uli Eichenhofer zusammen mit Hans-Werner May an der Spitze von Billi & Friends.

Billi & Friends

Uli Eichenhofer ist zweiter Geschäftsführer

Das Wohnkaufhaus Billi & Friends – früher Möbel Billi – in Mülheim-Kärlich hat seinen langjährigen Mitarbeiter Uli Eichenhofer in die Geschäftsführung geholt. Er wird zukünftig als erster Fremdgeschäftsführer in der Geschichte des in zweiter Generation geführten Familienunternehmens die Geschicke des Möbelhauses mitgestalten.

Bereits seit Beginn des Jahres ist Eichenhofer in der Position und eigentlich sollte die Veränderung in größerem Rahmen zelebriert werden, was aufgrund der Pandemie aber nicht möglich war. „In den vergangenen Jahren unserer engen Zusammenarbeit habe ich Uli Eichenhofer als kompetenten und höchst motivierten Partner kennengelernt. Wir arbeiten schon lange gemeinsam an der Optimierung des Unternehmens und aufgrund der erfolgreichen Entwicklung war klar, dass er Anfang 2021 in die Geschäftsführung aufsteigt“, erklärt Hans-Werner May, der als Inhaber bisher die alleinige Verantwortung für das Möbelhaus trug.

Ulrich Eichenhofer, der seit 2013 für das Alliance-Mitglied tätig ist, wurde bereits 2016 zum Prokuristen ernannt und zeichnet für den Ein- und Verkauf, sowie für Marketing und die Mitarbeiter:innenführung verantwortlich. „Als Geschäftsführungsteam ergänzen wir uns hervorragend. In den vergangenen Jahren durfte ich schon an vielen Veränderungen mitwirken, so konnten wir ausloten, ob wir an einem Strang ziehen. Freude bereitete mir dabei, dass man mir auch in der Vergangenheit das Vertrauen zum ,einfach mal machen‘ geschenkt hat und ich mich somit beweisen konnte. Es macht mich stolz, dass ich nun als erstes ,Nicht-Familienmitglied‘ in die Geschäftsführung berufen wurde und ich bin dankbar, dass ich mich durch Familie May so willkommen fühlen darf“, sagt Uli Eichenhofer.

Für die Zukunft hat der 41-jährige bereits klare Vorstellungen. „Wir wollen den eingeschlagenen Weg der digitalen Prozessoptimierung weiterverfolgen und den Besuchern im Wohnkaufhaus ein echtes Einkaufserlebnis bieten. Mit unserem kompetenten Team sind wir hervorragend aufgestellt und ich bin überzeugt, dass das Billi & Friends-Konzept auch in den nächsten Jahren erfolgreich sein wird.“

Erst im Herbst 2020 hatte Billi komplett umgebaut, um den Kund:innen in Zukunft ein innovatives Markenkonzept in einem modernen Gebäude bieten zu können.

Diese Seite teilen