Der Kreis

Ulf Triebener wird Geschäftsführer

Seit neun Monaten als Vertriebsleiter in Leonberg engagiert, wird Ulf Triebener zum 1. Januar Geschäftsführer von Der Kreis Deutschland für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Einkauf. Der 56-Jährige, der lange Jahre bei Bauknecht und zuletzt bei Panasonic den Vertrieb leitete, wird damit Nachfolger von Klaus Speck, der sich wieder voll auf seine strategischen Aufgaben als Geschäftsführer von Euroteam konzentrieren wird.

Der Fokus von Klaus Speck in seiner Doppelfunktion lag auf der strategischen Verzahnung von Vertrieb, Marketing, Einkauf und Betriebswirtschaft. Dazu lobt Verbandschef Ernst-Martin Schaible: „Es haben sich dadurch wichtige Synergieeffekte ergeben, von denen unsere Mitglieder und Industriepartner profitieren.“ Die wichtigen Finanzdienstleistungen betreut und baut Klaus Speck nun weiter aus. Sein Schwerpunkt liegt auf der intensiven Beratung und Betreuung der Mitglieder in allen Fragen der Betriebswirtschaft und Existenz-gründung.

Diese Seite teilen