Création Baumann übernimmt alle Anteile von Acousticpearls.

Création Baumann

Übernimmt Acousticpearls

Die Schweizer Textilfirma Création Baumann baut ihr Angebot an akustischen Lösungen für den Innenraum weiter aus und übernimmt zum 1. Januar 2016 die Acousticpearls GmbH. Das Unternehmen aus Bremen wurde 2009 von der Designerin Nina Wolf und dem Ingenieur Lars Lüthje gegründet. Seitdem produziert es wirksame und innovative Akustiklösungen.

"Der Entschluss, Acousticpearls zu verkaufen, ist uns mehr als schwer gefallen", erklärt Lars Lüthje. "Aber wir sehen das Vorankommen der Marke im deutschen und internationalen Markt nur im Zusammenschluss mit einem globalen Partner. Gemeinsam mit Création Baumann wird Acousticpearls wesentlich stärker sein und insbesondere im Vertrieb die Synergien strategisch nutzen."

Außer dem neuen Inhaber solle sich in der Hansestadt nicht viel ändern, bekräftigt Nina Wolf: "Acousticpearls wird weiterhin als eigenständige Marke agieren und auch das Unternehmen verbleibt unverändert in Bremen. Wir, als kreative Köpfe, werden unseren Tätigkeitsbereich verlagern und uns wieder auf das Wesentliche konzentrieren: Die Entwicklung von neuartigen und innovativen Akustiklösungen für Acousticpearls."

Diese Seite teilen