Himolla

Übernahme von Krauss & Weinbeer

Unter Dach und Fach: Mit Wirkung zum 1. November 2007 hat die Himolla Polstermöbel-Gruppe die Krauss & Weinbeer Polstermöbel GmbH in Lichtenfels gekauft - die am 13. Juni 2007 Antrag auf Insolvenz stellen musste. Zukünftig firmiert das Unternehmen als K+W (Komfort + Wohnen) Polstermöbel GmbH.

Mit dem Neubeginn werden rund 100 Mitarbeiter übernommen. In den nächsten 2 Jahren ist geplant, wesentliche Investitionen vorzunehmen sowie insbesondere die Produktpalette "Silaxx" auszubauen.

Die Himolla Polstermöbel-Gruppe freut sich auf die neue Herausforderung und ist bemüht, den Kunden, Mitarbeitern und auch der Kommune sowie Ämtern und Vereinen ein guter und verlässlicher Partner zu sein, so das offizielle Statement des Polstermöbelherstellers.

Diese Seite teilen