Rosconi übernimmt D-Tec, die auch für Garderoben-Design bekannt sind, zum 1. November.

D-Tec

Übernahme durch Rosconi perfekt

Zum 1. November übernimmt die Rosconi GmbH, Hersteller von hochwertigen Einrichtungsprodukten für Lounge und Lobby mit Sitz im badischen Kippenheim, den in Düsseldorf ansässigen Hersteller D-Tec, Spezialist für Design und Produktion von Wohnmöbeln und Accessoires, der kürzlich Insolvenz angemeldet hatte.
 

Mit der Übernahme will Rosconi das bestehende Portfolio um innovative High-End-Lösungen für die Einrichtung von Publikumsbereichen ergänzen und erweitern. Die Geschäftsleitung von D-Tec übernimmt Alexander Gut (34), Geschäftsführer der Rosconi GmbH sowie der Hiller Objektmöbel GmbH, beides Tochterunternehmen der Schneeweiss AG Interior.
 

Im Jahr 1980 hatten die Geschwister Markus und Beatrice Börgens in Düsseldorf die Manufaktur D-Tec gegründet. Über Jahrzehnte hinweg prägte Geschäftsführer und Chefdesigner Markus Börgens das außergewöhnliche Portfolio: Mit seiner Leidenschaft für gutes Design und seinen ideenreichen Lösungen sorgte er dafür, dass sich D-Tec in der Möbel- und Einrichtungsbranche einen klangvollen Namen gemacht hat. Das breit gefächerte Sortiment umfasst Design-Garderoben, optisch ansprechende Einrichtungs-Accessoires sowie außergewöhnliche Wohnmöbel, die Eingangs- und Empfangsbereiche zur aussagekräftigen Visitenkarte werden lassen.

Als strategische Investition in die Zukunft“, sieht Alexander Gut das Engagement. „Die Übernahme-Verhandlungen waren äußerst fair, wodurch wir auch zukünftig auf eine gute Zusammenarbeit vertrauen.“ Mit der Zugehörigkeit D-Tecs zur Schneeweiss AG Interior würden sich zudem neue Chancen für die Zukunft ergeben, mit dem Unternehmensverbund habe man nun einen starken Partner hinter sich. Gut: „Unsere Marken- und Geschäftsstrategie sieht einen weiteren Ausbau des D-Tec-Portfolios sowie dessen ‚Auffrischung‘ vor.“

Diese Seite teilen