Nach einem erfüllten Leben starb Trude Schillig heute im Alter von 90 Jahren.

W. Schillig

Trude Schillig im Alter von 90 Jahren verstorben

Im Alter von 90 Jahren ist am vergangenen Freitag Trude Schillig, Seniorchefin von W. Schillig, nach einem erfüllten Leben im Kreis ihrer Familie friedlich verstorben. Jahrzehntelang hat Trude Schillig das Unternehmen erfolgreich mitgestaltet und aufgebaut. "Als resolute Frau an der Seite ihres Mannes und gute Seele der Firma war sie die tragende Stütze im Hintergrund und schuf so gemeinsam mit ihm die bis heute bestehende Basis der W. Schillig Polstermöbelwerke", teilte der oberfränkische Polstermöbelhersteller heute mit.

Die Firma Willi Schillig wurde 1949 gegründet. Damals wurden zunächst Wäschetruhen und Flechtsessel hergestellt. Später kamen  Eckbänke und Stühle hinzu. 1969 wurde die Produktion um Lederpolstermöbel erweitert. Das Unternehmen machte sich damit international einen guten Namen.

Diese Seite teilen