Domotex

Trend-Thema: "Customized Living"

Am 14. Januar startet die Domotex - The World of Flooring 2012 in Hannover. Insgesamt vier Tage können sich Fachbesucher über die Neuheiten der Bodenbelagsbranche informieren. Das zentrale Thema lautet: "Customized Living". Denn "der Wunsch nach Individualität und Selbstverwirklichung überträgt sich unmittelbar auf die Einrichtung der eigenen vier Wände", sagt Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG.

Diese Ausrichtung überträgt sich auf alle Produktbereiche der Comfortex. Seide oder Wolle, klassische Ornamente oder futuristisches Design, leuchtende oder gedeckte Farben: Moderne Knüpfteppiche werden in Handarbeit exakt nach Kundenwunsch gefertigt. Teppichböden und -fliesen in unterschiedlichen Farbkombinationen und Formaten bieten unendliche Gestaltungsmöglichkeiten und geben jedem Raum eine individuelle und gleichzeitig atmosphärische Note. Es gibt kaum eine Designidee, die sich mit einem Laminatboden oder Designbelag nicht verwirklichen lässt: egal ob Holz-, Stein-, Keramik- oder Korkoptik.

Darüber hinaus findet der Europäische Berufswettbewerb der Raumausstatter und Innendekorateure auf der Domotex statt. Während des zweitägigen Events können die Messebesucher die Gestaltung von unterschiedlichen Wohnräumen live miterleben. Der Wettbewerb greift dabei das Leitthema der Domotex auf. Erstmals besteht die Aufgabe darin, Raumszenarien für individuelle Lebenssituationen zu entwerfen. Teilnahmeberechtigt sind in diesem Jahr wieder die zwei berufsbesten Raumausstatter und Innendekorateure aus der Schweiz, Deutschland, ísterreich und Südtirol, die ihre Gesellenprüfung innerhalb des letzten Jahres absolviert und die Altersgrenze von 25 Jahren nicht überschritten haben.

Diese Seite teilen