Treffpunkt auf dem Messeboulevard

BVDM

Treffpunkt auf dem Messeboulevard

Der Bundesverband des Deutschen Möbel-, Küchen- und Einrichtungsfachhandels (BVDM) steht der Branchenöffentlichkeit auch zur "imm cologne" und LivingKitchen wieder für persönliche Gespräche zur Verfügung - am Stand B 013 auf dem Messeboulevard. Interessierte Händler, aber auch Hersteller sind eingeladen, sich vor Ort über die Arbeit und die Leistungen des BVDM im Dienste des Möbelhandels zu informieren oder mit den Fachleuten des Verbandes zu diskutieren. Die Geschäftsführer des Verbandes, Thomas Grothkopp und Rechtsanwalt André F. Kunz, stehen Rede und Antwort, wenn es um allgemeine Branchenthemen geht, aber auch rund um Fragen zu Branchenstatistiken, Rechtsthemen wie Kaufrecht, Gewährleistung, AGB oder die Sachverständigenausbildung.

Darüber hinaus ist auch der BVDM-Treff am Messe-Donnerstag ein fester Termin. Auch in diesem Jahr rechnet der Bundesverband des Deutschen Möbel-, Küchen- und Einrichtungsfachhandels wieder mit vielen Besuchern, die einen anstrengenden Messetag am BVDM-Stand in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen. Live-Musik aus dem Hintergrund, frisches Kölsch vom Fass, Laugenbrezel und gute Stimmung sind das Erfolgsrezept dieser traditionellen Veranstaltung während der Kölner Möbelmesse. In entspannter Atmosphäre trifft man Freunde und Kollegen oder macht neue Bekanntschaften, mit denen man sich gleich fürs nächste Jahr verabredet.

Auch für die Absolventen und Studierenden der Fachschule des Möbelhandels hat der Messetreff am BVDM-Stand inzwischen Tradition. Dieses Jahr steht der Messetreff besonders im Zeichen des 75. Geburtstags der Möfa, die anlässlich des Messetreffs den Startschuss in das Jubiläumsjahr geben wird.

Diese Seite teilen