Müller Small Living

Trauer um Designer Rolf Heide

Am 14. Juni starb Rolf Heide im Alter von 88 Jahren. Der Möbeldesigner, Innenarchitekt, Ausstellungsdesigner und kreativer Unternehmensberater hat sich mit seinen zeitlos-funktionalen Entwürfen im Bereich Interior und Corporate Design in den vergangenen 60 Jahren national wie international einen Namen gemacht.

Gemeinsam mit anderen seiner Generation prägte Rolf Heide entscheidend das deutsche Verständnis für Produktgestaltung. Kennzeichnend für seine Arbeit war von Anfang an die Verbindung von Handwerk und funktionalem Design. Aufbauend auf einer Tischlerlehre und einem anschließenden Studium der Innenarchitektur an der damaligen Muthesius-Werkschule in Kiel entwickelte er außerdem schon früh die Idee, zerlegbare Möbel über den Versand zu verkaufen.

Seit Ende der 1960er-Jahre hat der Hamburger Designer zahlreiche Möbel und Messestände für Müller Small Living entworfen. Darunter ist auch die legendäre „Stapelliege“, die man einfach und Platz sparend übereinanderstapeln und bei Bedarf als zusätzliches Gästebett nutzen kann. Parallel dazu war Rolf Heide auch für andere Unternehmen wie Bulthaup, Gaggenau oder Vorwerk tätig.

Diese Seite teilen