Das "Pure Village" versammelt Top-Marken.

"imm cologne"

Top-Marken im "Pure Village"

Treffpunkt für Design und Wohnvisionen: Bereits zum dritten Mal öffnet auf der "imm cologne" (16.-22. Januar 2012) das "Pure Village" seine Tore. Bei der kommenden Ausgabe sind mehr als 50 renommierte internationale Unternehmen mit von der Partie. Dazu gehören Einrichtungsmarken wie Thonet, Gandia Blasco, Mocoba und E15, Badeinrichter wie Kaldewei, Burgbad und Grohe, Textil-Editeure wie Creation Baumann, Bodenspezialisten wie Parador und Carpet Concept sowie Home-Entertainment-Vorreiter wie Loewe.

"Pure Village" ist anders, weil es keine riesigen, hinter Mauern versteckten Markenwelten ausbreitet, sondern die besten Ideen der Labels in der Intimität des dörflichen Rahmens präsentiert. Zudem wurde das Jungdesigner-Event "D3 Design Talents" integriert. Der "D3 Contest" konnte in diesem Jahr fast 690 Einreichungen vermelden. 28 Entwürfe von 32 bislang unbekannten Designern schafften es in die Ausstellung. Highlight des kommenden "Pure Village" ist das Designprojekt "Das Haus - Interiors on Stage". Es zeigt einen ganz nach den Vorstellungen des eingeladenen Designerteams Nipa Doshi und Jonathan Levien gestalteten Aufbau aus architektonischen Elementen, Innenraum und Outdoor-Flächen sowie Möbel-Arrangements.

Diese Seite teilen