Tobias Gerfin, CEO von Kuhn Rikon, ist neuer Präsident der FEC.

Kuhn Rikon

Tobias Gerfin ist neuer Präsident der FEC

Tobias Gerfin übernimmt das Präsidium der FEC. Die Federation of European Cutlery, Flatware, Holloware and Cookware Industries vertritt die Interessen europäischer Hersteller von Koch- und Servierutensilien. Während der FEC-Generalversammlung 2019 in Brüssel wurde er als Nachfolger von Patrick Llobregat, CEO von Tefal, für zwei Jahre zum Präsidenten gewählt.

Der 54-jährige Gerfin leitet seit 2013 das Schweizer Familienunternehmen Kuhn Rikon. 2016 wurde er schon in den Verwaltungsrat der FEC gewählt.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe und über das Vertrauen, das mir mit dieser Wahl entgegengebracht wird. Die Welt wird durch die vielen Regularien immer komplexer. Es ist mir wichtig, dass dabei die Bedürfnisse der Industrie gehört werden“, erklärte er nach seiner Wahl zum FEC-Präsidenten.

 

Diese Seite teilen