Tobias Dressler gehört wieder zum Team von Ruf Betten.

Ruf Betten

Tobias Dressler kehrt zurück

Ab sofort gehört Tobias Dressler wieder zum Team von Ruf Betten. Der gelernte Einrichtungsfachberater hat zum 1. September die Position des Schulungsleiters übernommen. Damit wird er künftig intern und extern den Möbelverkäufern Grundsätze und Details am Produkt näherbringen, um so eine noch höhere Kundenbindung zu erreichen. Darüber hinaus unterstützt der 30-Jährige den Ruf-Außendienst bei Verkaufsaktionen und Beratertagen vor Ort.

Tobias Dressler war schon einmal für das Unternehmen tätig. Von Juli 2011 bis Ende Juni 2013 verantwortete er als Gebietsverkaufsleiter die Schiene „Oasen der Ruhe“, bis diese vom Markt genommen wurde. In den vergangenen zwei Jahren arbeitete er für Marken wie Hülsta und Schramm. Nun ist er also zu Ruf Betten zurückgekehrt und soll neben Produktschulungen die Markenphilosophie des Unternehmens lehren. Ziel ist es, die positive Marktentwicklung für Ruf-Polster und insbesondere Boxspring-Betten im In- und Ausland auszubauen.

Diese Seite teilen