Die Raumschmiede GmbH beschäftigt (Stand Oktober 2020) rund 250 Mitarbeiter. Hiervon sind 140 am Firmenhauptsitz in Genderkingen, 50 am Standort Heubach, 40 am Standort der polnischen Tochterfirma HSF E-Commerce Sp. z o.o. in Posen sowie rund 20 in der Niederlassung in Kiew tätig. Derzeit absolvieren 20 Lehrlinge und drei Studierende ihre Ausbildungen bei der Raumschmiede GmbH.

Raumschmiede GmbH

Technologiestandort in Kiew eröffnet

Die Raumschmiede GmbH, Betreiberin der drei Onlineshops Garten-und-Freizeit.de, Betten.de und Piolo.de, hat im ukrainischen Kiew eine neue Niederlassung eröffnet. Der mittlerweile vierte Standort der Raumschmiede GmbH wird durch einen lokalen Dienstleister mit einem deutschem Führungsteam direkt vor Ort aufgebaut und stärkt die firmeneigene Technologiekompetenz. Die Dependance in Kiew soll in den kommenden Jahren die IT-Abteilung und Online-Dienstleistungen sowie die Verwaltung des Unternehmens unterstützen und ergänzen.

Aktuell arbeiten 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im historischen Zentrum Podil Kiew für die Raumschmiede, unter anderem für die Unternehmens-IT, an Softwarelösungen wie der 3D-Darstellung von Produkten auf den Shop-Websites sowie in verschiedenen Back Office Positionen wie Stammdatenverwaltung und Einkaufsmanagement. Die IT- und Verwaltungsfähigkeiten des neuen Standorts werden, falls an den bisherigen Standorten keine entsprechenden Fachleute verfügbar sind, bedarfsgerecht ausgebaut. Entscheidend für die erfolgreiche Integration der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb der Raumschmiede GmbH seien die interkulturellen Fähigkeiten des Unternehmens und der jeweiligen Teams sowie intensive Kommunikation und enge technologische Verzahnung aller Teammitglieder an den einzelnen Raumschmiede-Standorten, verrät das Unternehmen heute in einer Pressemitteilung.

„Wir wollten unsere IT-Kompetenzen schon länger ausbauen, um so unseren Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen bestmögliche Unterstützung und Einkaufserlebnisse beim Nutzen unserer Shops bieten zu können“, sagt Raumschmiede Geschäftsführer Jürgen Schuster. „Allerdings war es uns nicht möglich, an unseren aktuellen Standorten im ländlichen Raum die hierfür benötigten IT-Fachleute und anderweitigen Spezialisten in ausreichender Zahl zu rekrutieren. In Kiew gibt es eine Vielzahl gut ausgebildeter Fachkräfte und alle nötigen Strukturen, um zusammen mit einem guten Dienstleister ein IT-Kompetenzteam auf- und auszubauen, das unseren strategischen Vorstellungen gerecht wird. Wo immer möglich, werden wir Fachkräfte an unseren deutschen Niederlassungen rekrutieren, aber den darüberhinausgehenden Bedarf über unseren Standort Kiew abdecken.

2019 lag der Bruttoumsatz der Raumschmiede GmbH nach eigenen Angaben bei über 60 Mio. Euro, die Anzahl der einzelnen Kundenbestellungen übertraf 150.000. Im Vergleich zu 2018 stiegen beide Werte im zweistelligen Prozentbereich. Der geschäftliche Erfolg der Raumschmiede GmbH sei "das Ergebnis der Fokussierung auf spezifische Warengruppen in separaten Onlineshops sowie eine konsequente, individuell zugeschnittene Kundenbetreuung und die Konzentration auf den Internethandel". Das Gesamtportfolio der Raumschmiede-Shops umfasst zurzeit über 30.000 verschiedene Produkte.

Die Raumschmiede GmbH beschäftigt (Stand Oktober 2020) rund 250 Mitarbeiter. Hiervon sind 140 am Firmenhauptsitz in Genderkingen, 50 am Standort Heubach, 40 am Standort der polnischen Tochterfirma HSF E-Commerce Sp. z o.o. in Posen sowie rund 20 in der Niederlassung in Kiew tätig. Derzeit absolvieren 20 Lehrlinge und drei Studierende ihre Ausbildungen bei der Raumschmiede GmbH.

Diese Seite teilen