AMK

„Tag der Küche“ als Livestream

Wie jedes Jahr um diese Zeit, wird diesem Jahr am Samstag, 26. September, der „Tag der Küche“ im deutschen Handel stattfinden. Dies verkündigt die Initiatorin AMK. Dabei geht der Verband erneut von über 2.000 mitwirkenden Küchenfachgeschäften, Küchenstudios und bei Möbelhändlern aus.

 „Für den ‚Tag der Küche‘  in diesem Jahr  haben wir uns im Zeichen der aktuellen Zeit etwas Besonderes einfallen lassen“, erläutert Geschäftsführer Volker Irle. So findet der das Branchenevent diesmal nicht nur vor Ort sondern auch live auf YouTube und Fa-cebook statt.

Irle: „Viele unserer Industriepartner werden uns bei dem Live-Stream unterstützen. Alle Verbraucher können sich auf ein neues und besonderes Event freuen und jedes Studio kann live dabei sein, indem es unseren Stream ins eigene Studio holt.“

Zu Beginn wird ab 11.00 Uhr unter www.youtube.com/watch ein Kochevent mit dem Dampfgarer gezeigt, ein Profi gibt Tipps und zeigt Kniffe. Zudem kann man eine spannende Kochfeld-Innovation erleben. „Weiter geht es dann mit vielen Highlights und praktischen sowie hübschen Accessoires. Wir stellen ein paar der Preise vor, die es wieder beim „Tag der Küche“-Gewinnspiel online oder im Küchenhandel zu gewinnen gibt“, so Irle.

Während des Live-Streams hat jeder Zuschauer die Möglichkeit über einen Chat Fragen zu stellen. Experten antworten direkt auf die Fragen oder geben diese an Spezialisten weiter. Zum Abschluss gibt es dann eine Gesprächsrunde mit Geschäftsführern wichtiger Unternehmen der Branche. Geplant ist ein dreistündiger Live-Stream, bei dem es viele neue Produkte, Trends und Innovationen zu sehen gibt. Dabei sein kann jeder, ob über Facebook-Live über die „Tag der Küche“-Facebook-Seite, oder über den „Tag der Küche“-YouTube-Channel.

Diese Seite teilen