Beckermann

Strategische Zusammenarbeit mit Euronics

Beckermann Küchen und Euronics sind eine strategische Partnerschaft im Bereich Smart Kitchen/Smart Home eingegangen. Ab sofort liefert die Traditionsmarke aus Cappeln die Möbel für die voll vernetzte "MehrWertKüche" der Einkaufsgenossenschaft. Bislang kommt die Produktlinie von Kimocon (vormals Tielsa) und somit produktionsseitig von Eschebach/Störmer Küchen.

„Wir haben Euronics von unserer Expertise in allen Disziplinen überzeugt, von hervorragenden Werkstoffen, bester Verarbeitung, höchster Flexibilität und unserer perfektionierten industriellen Maßfertigung. Losgröße-1-Fertigung ist bei uns Standard“, freut sich Beckermann-Geschäftsführer Bernd Lampe.

Erste Ergebnisse der Kooperation sind auf der IFA (31. August bis 5. September) in Berlin zu sehen. Ausgestattet ist die smarte "MehrWertKüche" mit den Home-Connect-Geräten der Marken Bosch und Siemens Hausgeräte.

Diese Seite teilen