"Perfekt einrichten" hat 256 Seiten und ist seit dem 22. September im Handel erhältlich.

Buchtipp

Stifttung Warentest erklärt das "perfekte Einrichten"

Die Stiftung Warentest veröffentlicht einen interessanten Band in ihrer Ratgeber-Reihe: "Perfekt einrichten" soll Schritt für Schritt den Weg zu einem schönen Zuhause beschreiben. Mit vielen Tipps & Tricks für knifflige Wohnprobleme ist das Buch auch für Händler und Einrichtungsberater relevant. Ob gemütliche Kuschelzone, stylische Designerecke oder intelligente Flurgestaltung: "Perfekt einrichten" gibt konkrete Ratschläge, wie sich mit einfachen Mitteln – z. B. stimmungsvoller Beleuchtung, passenden Accessoires oder den richtigen Materialien und Möbeln – eindrucksvolle Effekte erzielen lassen. Zusätzlich gibt es vertiefende Informationen zu Themen wie Grundriss, Farbe oder der optimalen Präsentation von Bildern. 

„Leider findet man sich im Alltag viel zu schnell mit nervigen Kleinigkeiten ab, die sich eigentlich leicht verändern ließen“, so die Wohnexpertin Susanne Lang. Dass es auch anders geht, beweist dieser Ratgeber. Er begleitet bei der Neu- oder Umgestaltung der Räume und zeigt, wie man seinen eigenen Wohnstil findet.

Die Autorin Susanne Lang studierte nach der Gesellenprüfung zur Schreinerin Möbeldesign und Technologie in London. Seit 2008 bietet sie als Wohnkomplizin Hilfe und Unterstützung bei der Planung und Durchführung von neuen Wohnkonzepten an. 

Perfekt einrichten hat 256 Seiten und ist seit dem 22. September im Handel erhältlich oder kann online bestellt werden unter www.test.de/perfekt-einrichten

Diese Seite teilen