Stella Möbelwerk ist insolvent

Ein weiterer deutscher Polstermöbel-Produzent musste den Gang zum Amtsgericht antreten: Als geschäftsführender Gesellschafter stellte Udo Steltemeier Freitag mittag für die traditionsreiche Stella Möbelwerk GmbH, Lippstadt, Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Lippstädter Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Köhler bestellt.

Erst Anfang bzw. Mitte Juli mussten die Polstermöbel-Hersteller Pro Seda und Hummel International Insolvenz anmelden.

Diese Seite teilen