Tanja Mueller, Senior Key Account bei Trends4Markets

Trends4Markets

StartUp treibt Abverkaufstool voran

Die von der Digitalagentur TrendView entwickelte Software-Lösung „Sellanizer“ wird ab sofort von der neu gegründeten Trends4Markets GmbH vertrieben. Das Abverkaufstool ist bereits seit einigen Jahren erfolgreich in der Möbelbranche am Markt und hilft stationären Händlern, ihre Restposten und Lagerware besser zu organisieren und zu vermarkten. Unter dem Dach der Trend4Markets GmbH soll es künftig in weitere Branchen und Länder skaliert werden.

Kopf des Koblenzer StartUps ist TrendView-Geschäftsführer Dennis Mittelmann, der über langjährige Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung und Strategieberatung verfügt und überwiegend Kunden aus der Bau- und Möbelbranche betreut. „Die Trends4Markets zu gründen, war eine logische Schlussfolgerung, da wir in unserer Agentur immer mehr digitale, innovative Lösungen entwickelten, die den Webauftritt und -verkauf unserer Kunden vereinfachen. Da macht es natürlich Sinn, dass diese Softwarelösungen von einem Unternehmen gebündelt betreut und vertrieben werden, sodass wir uns in der Agentur wieder auf das Kerngeschäft, der digitalen Dienstleistung und strategischen Beratung, fokussieren.“, so Dennis Mittelmann. „Trotz alledem arbeiten die Trends4Markets und die TrendView zukünftig eng zusammen, um so eine hervorragende Symbiose aus Beratung und Lösungsgebung zu bieten.“

„Sellanizer“ ist das erste von weiteren geplanten Software-Produkten, die das mit externen Investorengeldern ausgestattete StartUp entwickeln und vertreiben will. Zum Start ist das Unternehmen personell gut aufgestellt: Tanja Mueller, ehemalig International Development and Sales bei der SHD AG in Andernach, ist seit dem 01.01.2020 fester Bestandteil des Teams und kümmert sich um die Weiterentwicklung des Unternehmens. Unterstützung erhält sie von Marcel Debicki, der bereits Erfahrung mit der Softwarelösung mitbringt.  „Dass wir mit Tanja Mueller gleich zu Beginn so eine herausragende und in der Branche bekannte Persönlichkeit im Vertrieb engagieren konnten, ist eine perfekte Ausgangsbasis und ich freue mich darauf, die Trends4Markets gemeinsam mit dem neu gegründeten Team weiter nach vorne zu bringen.“, so Dennis Mittelmann.

Diese Seite teilen