Freuen sich über das Engagement bei Tchibo: Die Models Barbara Meier (l.) und Marie Nasemann sowie Michael Kiefer, Leiter operativer Verkauf Lebensmittelhandel Deutschland.

Tchibo

Startet erste umfassende Nachhaltigkeitskampagne

Um seine Haltung zu ökologischer und sozialer Gerechtigkeit darzulegen und erlebbar zu machen, startet Tchibo seine erste umfassende Nachhaltigkeitskampagne in den Depots im Einzelhandel, den Filialen und Online-Shops in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wie diese aussieht hat das Unternehmen an seinem Firmensitz in Hamburg vorgestellt. Mit dabei waren die Models Barbara Meier und Marie Nasemann, die sich ebenfalls für den Umweltschutz stark machen.

Ab dem 9. Juli wird das Thema "Nachhaltig Leben. Jeden Tag." allein hierzulande in über 600 Filialen und 8.000 Supermärkten auf unterschiedlich großen Ausstellungsflächen erlebbar und begehbar gemacht. Dazu zählt auch ein aufmerksamkeitsstarkes, 24 qm großes, emotional gestaltetes Haus aus Pappe. Kunden erhalten dort Informationen für eine nachhaltige Gestaltung des Alltags - inklusive passender Produkte wie beispielsweise Mehrweg-Lunchboxen oder Flaschen, die in Kooperation mit Koziol entstanden sind, oder Frischhaltetücher aus Bienenwachs.

"Begeistert hat uns das große Interesse und die Offenheit für das Thema Nachhaltigkeit bei unseren Handelspartnern", freut sich Michael Kiefer, Leiter operativer Verkauf Lebensmittelhandel Deutschland. "Kunden werden inspiriert, täglich nachhaltiger zu leben."

Diese Seite teilen