Valencia lockt als Designhauptstadt 2022 auch mit einem Messe-Trio nach Spanien. Foto: Feria Valencia

Valencia

Starkes Messetrio im September 2022

Mit einem Messe-Trio lädt Valencia die Branche vom 20. bis 23. September 2022 ein. Auf die Besucher warten neben der 56. Ausgabe der Feria Hábitat Valencia zeitgleich erstmals auch die Küchenmesse Espacio Cocina SICI sowie die Stoffmesse Home Textiles Premium by Textilhogar.  

Die letzten Ausgaben der drei Messen fanden coronabedingt jeweils 2019 statt. Entsprechend hat sich die Feria Hábitat Valencia zum Ziel gesetzt, zum Neustart „die beste designorientierte internationale Messe, die es je in Valencia gegeben hat“ zu werden, erklärte der Direktor der Veranstaltung, Daniel Marco. „Die letzten Hábitat-Ausgaben hatten ein jährliches Wachstum von 30 Prozent erzielt und wir hatten einen hohen Standard in Bezug auf europäische Messen mit einem qualitativ hochwertigen Angebot und einem zunehmend internationalen Besucherpool erreicht. Nach den Pandemie fordert die Branche von uns, weiterhin führend zu sein. Deshalb haben wir 2022 im Visier.“

Auch die Home Textiles Premium by Textilhogar plant eine einzigartige Ausgabe. Schließlich findet das Stoffevent zum ersten Mal nach fünf Jahren in Madrid nun in Valencia statt. Zudem feiert es sein 50-jähriges Bestehen. „2022 wird durch eine vollständige Rückkehr zu einem normalen globalen Messeplan gekennzeichnet sein, zu dem Home Textiles Premium by Textilhogar gehören wird, um das Geschäft seiner Aussteller und Besucher zu unterstützen“, freut sich Direktor Máximo Solaz.

Valencia ist 2022 Welthauptstadt des Designs. Das Messe-Trio wird dabei eine der Hauptattraktionen sein.

Diese Seite teilen