Interzum

Starker Start in Köln

Mit großem Interesse ist die Interzum in Köln gestartet. Auf 185.000 Quadratmetern präsentieren sich in den kommenden Tagen mehr als 1700 Aussteller aus Deutschland und der ganzen Welt.

„Wir nehmen zum Auftakt eine sehr positive Stimmung wahr. Die Geschäfte gehen in vielen Ländern sehr gut und das merkt man auch auf der Messe“, sagt Ulrich Bühler, in der Geschäftsführung der Egger Gruppe für Vertrieb und Marketing zuständig. „Die Leute bringen viel Zeit mit und zeigen echtes Interesse an neuen Ideen und Systemen. Auch die Aussteller haben sich wieder viel Mühe gegeben und sind mit tollen Ständen vertreten“, führt Bühler weiter aus.

Diese erste Einschätzung bestätigt auch Dr. Andreas Hettich, Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens aus Kirchlengern: „Wir hatten einen extrem guten Start. Schon am ersten Morgen war unser Stand enorm frequentiert, daher sind wir bisher sehr zufrieden.“

Diese Seite teilen