Die wichtigen Trends für alle festlichen Anlässe des Jahres werden wie gewohnt auf der Christmasworld gezeigt.

Christmasworld 2012

Starke Buchungslage und jede Menge Deko-Highlights

Die Christmasworld erreicht bereits ein Vierteljahr vor dem Startschuss die Ausstellerzahl der Vorveranstaltung und knüpft damit an das erfolgreiche Niveau von 2011 an. Die wichtigste Messe für das Dekorationsgeschäft rund um Weihnachten steht damit "stabil und stark in schwierigen ökonomischen Zeiten", wenn vom 27. bis 31. Januar 2012 in Frankfurt am Main fünf Tage lang die Neuheiten und wichtigen Trends für alle festlichen Anlässe des Jahres präsentiert werden.

"Bei uns finden die Einkäufer alle Produktsegmente rund ums Dekorieren. Internationale Aussteller von künstlichen Weihnachtsbäumen, Bändern und Verpackungen, Seidenblumen, Pflanzgefäßen und Christbaumkugeln bis zur erzgebirgischen Volkskunst, Kerzen und Düften sowie Weihnachtselektronik sind vor Ort", sagt Eva Olbrich, Objektleiterin Christmasworld.

Spektakulär wird in der Halle 9.0 die Sonderschau "Happy Christmasworld" der beiden niederländischen Kreativen Rudi Tuinman und Pascal Koeleman. Sie knüpfen damit an die Erfolgsgeschichte "Merry Marriage" an. Im Fokus der kommenden Christmasworld steht das Thema Feiern. Die Gestaltung führt die Messebesucher auf verschiedene, überraschende Bühnen in unterschiedlichen Farb- und Stilwelten - ein Must für jeden Besucher.

Erneut dient die Christmasworld auch als Sprungbrett für junge Unternehmen aus der Deko-Branche, um im Markt Fuß zu fassen. Sie haben auf einem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) initiierten Förderareal in der Halle 9.0 die Möglichkeit, ihre spritzigen und ideenreichen Produkte zu präsentieren.

Welche Farben und Materialien für die Saison 2012/2013 angesagt sind, zeigt das Stilbüro bora.herke.palmisano eindrucksvoll auf ihrer Trendschau in der Galleria 1. Insgesamt vier Stilwelten mit Produkten von Ausstellern setzen die Experten gekonnt in Szene. Auf diese Weise und machen sie den Einkäufern die Trendwelten von morgen an praktischen Beispielen erlebbar und bieten ihnen Anregungen für eine trendgerechte Sortimentsgestaltung.

Diese Seite teilen