Spot-Markt-JuWo-"Oskar" für Ostermann

Mit eindeutigem Votum der Branche geht der von der Holzmann-Tochterzeitschrift SPOT-MARKT erhobene "Oskar" für das beste JuWo-Haus des Jahres 2007 an "Trends & Friends" von Ostermann in Recklinghausen. Übergeben wurden Trophäe und Urkunde gestern allerdings im "Ostermann Mega-Center". Gleicher Standort, gleiche Fläche. Hintergrund: Der ursprüngliche Komplex aus vier Angebotsschienen ( "Trends", "Loft", "Baby trends" und "Küchen kreativ") wird seit kurzem bereits marktgerecht umgebaut und soll mit der neuen Namensgebung seine Attraktivität auch durch den im Ruhrgebiet bestens eingeführten Namen "Ostermann" noch einmal untermauern. Was beeinhaltet, dass auch "klassische", moderne Sortimente der Wittener mit einziehen, wohingegen der Bereich Küche ziemlich gekappt wird. Michael Dung und Rolf Ostermann zeigen sich optimistisch, dass Recklinghausen nach Abschluss der Umbauten "noch mehr leuchtet".

Diese Seite teilen