Porta

Spannende Einführungswoche zum Ausbildungsstart

Von Teambuilding-Maßnahmen bis zur Unternehmens-Rallye: Die 27 Azubis der Porta-Unternehmensgruppe in der Zentralverwaltung in Vennebeck sind mit einer spannenden Erlebniswoche ins Berufsleben gestartet. Nach der ersten Gruppenaufgabe, einer Sicherheitsschulung und allgemeinen Ausbildungsinformationen begaben sich die jungen Leute gemeinsam mit ihren jeweiligen Paten auf eine Rallye durch den Betrieb. Sie erkundeten verschiedene Abteilungen und beantworteten Fragen. Die anschließende Siegerehrung wurde von den Mitinhabern Birgit Gärtner und Achim Fahrenkamp durchgeführt. Der Hauptgewinn – ein Wochenende im unternehmenseigenen Smart-Cabrio – ging an das Team Kara Ranis, Marisa Rösener und Ali Ali-Khan.

Zum Abschluss erwartete die Azubis das Highlight der Woche – eine Floßfahrt auf dem Badesee Ovenstädt-Hävern. Das Floß mussten sie allerdings selbst bauen und danach durften sie ein Wettrennen zur vorgelagerten Badeinsel veranstalten. „Wir sind sehr stolz auf die Leistung unserer neuen Auszubildenden. Sie haben alle Aufgaben, vor allem aber die Teamaufgabe, mit Bravur gemeistert und keiner ist über Bord gegangen“, freute sich Leonie Bartels, Mitarbeiterin der Porta-Personalentwicklung.

Diese Seite teilen