Die neu gestalteten Alessi-Figuren, entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Designstudio LPWK, verstehen sich als Hommage an Italien, das von Mai bis Oktober 2015 als Gastgeber der Weltausstellung fungiert.

Alessi

Souvenir-Kollektion zur Expo in Mailand

Für liebevolle Andenken von der Expo in Mailand sorgt die Designmarke Alessi mit der Kollektion „Souvenir d'Italie“. Die neu gestalteten Alessi-Figuren, entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Designstudio LPWK, verstehen sich als Hommage an Italien, das von Mai bis Oktober 2015 als Gastgeber der Weltausstellung fungiert.

Die beiden Designer Massimo Giacon und Antonio Aricò - letzterer arbeitet zum ersten Mal mit Alessi zusammen - haben mit diesem Projekt „Design-Souvenirs“ kreiert, die die Reichhaltigkeit und die Vielfalt der italienischen Traditionen zelebrieren: fünf kleine Figuren aus dekoriertem Porzellan, die jeweils einen unterschiedlichen Aspekt der „Italianità“, der italienischen Seele und Kultur, darstellen.

Die erste Serie von „Souvenir d'Italie“ repräsentiert die Schönheit und die charakteristischen Produkte der Regionen Venetien, Emilia Romagna, Kampanien, Kalabrien und Sizilien.

Alberto Alessi sagt über die Serie: „Vor ein paar Jahren entstand die Idee zur Kollektion ‚Souvenir d’Italie’. Die Expo 2015 in Italien bietet nun den passenden Rahmen für eine kleine Kollektion: Die wichtigsten Städte Italiens werden samt ihren kulinarischen Spezialitäten von kleinen Figürchen repräsentiert. In den kommenden Katalogen sollen weitere Figuren folgen, die im Sinne der ‚Souvenir d'Italie’ ebenfalls italienische Städte darstellen werden.”

Außerdem zeigt sich „Alessandro M.“, der von Alessandro Mendini im Jahr 2003 entworfene Korkenzieher, als wahrere Mailand-Fan (Foto). Alessandro M.“ trägt die Kleidung eines typisch italienischen Küchenchefs. Mit einer ganz besonderen Kopfbedeckung: eine Nachbildung des Mailänder Doms, auf dessen Spitze die unverzichtbare goldene Madonna prangt. Wie die vorherigen Versionen ist auch „Alessandro M. – Duomo di Milano“ handdekoriert und in einer limitierten Auflage aus verchromtem Zamak und PA erhältlich.

Diese Seite teilen