Haier

„Smart Workplace“ als Zukunftskonzept mit 2.600 qm Markenshow

Ganz in der Nähe vom Hauptsitz in Brugherio eröffnet Haier Europe im Energy Park in Vimercate in der Provinz Monza und Brianza neue Büroräume für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens, die zugleich für nachhaltiges und zukunftsorientiertes Arbeiten stehen.

Kern des neuen Gebäudekomplexes ist eine Ausstellung von mehr als 2.600 Quadratmetern, verteilt auf drei Etagen, die Neuheiten und exklusive Features der Marken Haier, Candy und Hoover präsentiert. Jeder der drei Teilbereiche des Showrooms wird entsprechend des jeweiligen Markenleitbilds gestaltet. So steht der Bereich von Haier für Innovation, exklusive Technologien, anspruchsvolles Design und maßgeschneiderte Lösungen. Bei Hoover rücken Zuverlässigkeit, das Wohlbefinden und die Gesundheit der Familie in den Fokus. Candy steht für Konnektivität, eine einfache und intuitive Bedienbarkeit sowie das typisch italienische Design. Ziel ist die konsequente Umsetzung der „Zero Distance-Philosophie“ von Haier und der Ausbau eines intelligenten und vorausschauenden Ökosystems, das das Konzept des Smart Homes Wirklichkeit werden lässt.

Die neuen Büroräume spiegeln dabei den innovativen Ansatz des „RenDanHeYi“-Modells wider, bei dem sich Einheiten (sog. „Microenterprises“) selbst managen. Eine intelligente, dynamische Arbeitsumgebung soll Barrieren und Grenzen aufheben, um die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Teams zu erleichtern und die Kreativität sowie den Austausch von Ideen zu fördern. 

Mit dem Smart Workplace sei es gelungen, die Kreativität der Mitarbeiter zu fördern, um dem Ziel, bis 2023 zu den Top 3 Playern in Europa zu gehören, näherzukommen, betont dazu Semmy Levit, Chief Commercial Officer von Haier Europe.“

Diese Seite teilen