Im März 2021 wurde in Deutschland der Bau von 38.204 Wohnungen genehmigt.

Destatis

Sieben Prozent mehr Baugenehmigungen

Eine positive Entwicklung bei den Baugenehmigungen freut auch die Möbelindustrie. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute mitteilt, wurde im März 2021 in Deutschland der Bau von 38.204 Wohnungen genehmigt. Das waren saison- und kalenderbereinigt 7,0 Prozent mehr als noch im Februar. In den Zahlen sind die Baugenehmigungen für neue Gebäude und für Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden enthalten.

Aufgesplittet bedeutet das: In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden im März insgesamt 34.050 Wohnungen genehmigt (+6,1 %). Die Zahl der Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser ist um 34,5 Prozent und die der Baugenehmigungen für Zweifamilienhäuser um 28,9 Prozent gestiegen.

Diese Seite teilen