Connox bezieht eine Halle im VGP-Park Laatzen.

Connox

Sichert sich 50.000 qm Logistikfläche in Laatzen

Die VGP Gruppe, ein europäischer Anbieter von qualitativ hochwertigen Logistik- und Gewerbeimmobilien, entwickelt im VGP-Park Laatzen eine neue Halle für Connox aus Hannover. Der VGP-Park Laatzen, der im Juni 2019 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, liegt auf einer Grundstücksfläche von circa 28 ha und wird 112.000 qm vermietbare Flächen für Gewerbe-, Produktion- und Logistikunternehmen anbieten - 50.000 qm davon werden für Connox reserviert. Der Gebäudekomplex liegt nur 20 Autominuten von der Innenstadt von Hannover entfernt.

Mit der Connox GmbH gewinnt VGP einen Mieter, der heute – 15 Jahre nach seiner Gründung – zu einem der führenden Online-Shops für Wohndesign gehört. „Das rasante Wachstum der vergangenen Jahre stellt uns vor die Herausforderung, ausreichend Lagerplatz für eine entsprechende Warenverfügbarkeit unseres Sortiments sicherzustellen. Wir sind sehr glücklich, einen so erfahrenen Partner wie VGP gefunden zu haben, um gemeinsam einen weiteren wichtigen Grundstein für die Realisierung unserer Expansionspläne zu legen. Mit dem VGP-Park Laatzen haben wir außerdem einen Lagerstandort gefunden, der uns nicht nur den Einsatz hochmoderner Lagerprozesse ermöglicht, sondern auch die Sicherung und den Ausbau von Arbeitsplätzen am Standort Hannover“, erklärt Connox-Geschäftsführer Thilo Haas seine Entscheidung für den VGP-Park Laatzen als neuen Lagerstandort. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Herbst 2021 geplant.

Der VGP-Park Laatzen ist einer von 34 Parks der Gruppe in Deutschland, die in zwölf europäischen Ländern operiert und weiter auf Erfolgskurs ist. In Europa betreibt das Familienunternehmen mit Sitz in Antwerpen, Belgien mittlerweile 72 Parks in zwölf Ländern.
 

Diese Seite teilen