Der Showroom von Normann Copenhagen in Kopenhagen wurde komplett neu gestaltet.

Normann Copenhagen

Showroom zeigt neue Designausrichtung

Normann Copenhagen öffnet heute die Türen zu einer neuen inspirierenden Ausstellung in seinem Kopenhagener Showroom, der nicht nur physisch besucht werden kann, sondern auch jederzeit virtuell.

Die Ausstellung manifestiert sich einmal mehr als visueller Spielplatz der Marke, auf dem nichts unmöglich ist.

Wie schon in der Vergangenheit bietet Normann Copenhagen in jeder Hinsicht ein Erlebnis für alle Sinne und dieses Mal wird der große Ballsaal des Showrooms geöffnet, sodass man den ehemaligen Kinosaal in seiner ganzen Pracht erleben kann.

Die Eröffnung setzt gleichzeitig auch den Startschuss zur neuen grafischen Identität der Marke mit neuem Logo und überarbeiteter Farbpalette. Sie präsentiert sich nun in gedämpften Sand-, Offwhite und Camel-Nuancen, akzentuiert durch prägnantes Grün und Blau. Der Kinosaal zeigt das umfassende Spektrum der Möbelserien von Normann Copenhagen, dramatisch in Szene gesetzt von effektreichen Lichtinstallationen. Weiche Formen treffen auf minimalistisch strenge Designs, Spielerisches auf Raffiniertes – die aktuelle Ausstellung soll ein Spiegel der neuen Ausrichtung sein.

Zur 3D-Tour durch den Showroom geht es hier.

Diese Seite teilen