Sitzfeldt managt eigene Showrooms in Berlin, Köln, Frankfurt und nun auch in München.

Sitzfeldt

Showroom-Start in München

Am vergangenen Donnerstag eröffnete die Sofa-Marke Sitzfeldt ihren neuen Showroom in Münchens Werksviertel. Als einer der ersten Mieter findet man das Label nun im neuen Areal am Ostbahnhof.

Sitzfeldt steht seit fünf Jahren für zeitloses Design und Wohnkultur. In Zusammenarbeit mit ausgewählten Designern entstehen Sofas und ganze Kollektionen, die Designanspruch und Funktionalität verbinden. Die Sofas und Sessel lassen sich individuell in Bezug auf Stoffauswahl und Gestell zusammenstellen. Zu erwerben sind sie über den eigenen Online-Shop; zu sichten in den eigenen Showrooms in Berlin, Köln, Frankfurt und nun auch München.

Mit Drinks von Huubert, Fritz Müller, Aqua Monaco und Tilmans Biere sowie Gourmet-Fast-Food von Isardogs und Musik mit Yum Yum gab es beim Opening für zahlreiche Gäste neben den Sofas eine Installation des Kunstprojektes 100For10 zu sehen.

Diese Seite teilen